Digitale Technologien erfolgreich am Point of Sale einsetzen – Kostenfreier Leitfaden: Darauf müssen kleine und mittlere Unternehmen achten

Pressemitteilung | 19.09.2016

Mit einem neuen Leitfaden gibt die Mittelstand 4.0-Agentur Handel Hilfestellung für kleine und mittlere Unternehmen, die digitale Technologien am Point of Sale implementieren wollen. Praxisbeispiele liefern Anregungen und Inspiration. Kostenfreier Download unter http://handel-mittelstand.digital/publikationen/.

Von virtuellen Regalen über digitale Plakate bis hin zu Tablets als mobile Beratungsassistenten – die Digitalisierung der Handelswelt bringt neue Chancen mit sich, wie Einkaufserlebnis, Beratung und Prozesse in stationären Geschäften verbessert werden können. Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können von den digitalen Möglichkeiten profitieren. Der neue Leitfaden „Implementierung digitaler Technologien am Point of Sale“ der Mittelstand 4.0-Agentur Handel liefert nützliches Praxiswissen für KMU, die ein Medium an der Verkaufsstelle, dem sogenannten Point of Sale (PoS), einsetzen wollen.

„Digitale Technologien dürfen nicht um ihrer selbst willen eingesetzt werden. Wichtig ist, dass Unternehmen klare Ziele definieren, die durch die Implementierung erreicht werden sollen, zum Beispiel eine verbesserte Kundenberatung oder die Vergrößerung des Sortiments“, rät Dr. Eva Stüber von der Mittelstand 4.0-Agentur Handel.

Inspiration durch Praxisbeispiele

Der Leitfaden unterstützt KMU dabei, ein für ihr Unternehmen geeignetes PoS-Medium zu wählen und die ersten Schritte der Implementierung zu gehen. Dabei wird zum Beispiel auch beantwortet, welche Erwartungen Konsumenten an digitale Technologien am PoS haben. Zahlreiche Praxisbeispiele zeigen darüber hinaus, wie digitale Technologien aktuell in stationären Geschäften genutzt werden.

Publikationen der Mittelstand 4.0-Agentur Handel

Die Mittelstand 4.0-Agentur Handel stellt unter http://handel-mittelstand.digital/publikationen/ verschiedene kostenfreie Publikationen mit Praxiswissen für den Handel im digitalen Zeitalter bereit. Dazu zählen zum Beispiel Checklisten, Leitfäden, Praxisbeispiele oder Zusammenfassungen von Vorträgen und Studien.

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Juliane Mischer

IFH Köln
+49 (0) 221 94 3607-23
j.mischer@ifhkoeln.de