Magazin Wissenschaft trifft Praxis: eBusiness-Standards als Wegbereiter für Industrie 4.0

13.04.2017 | Mittelstand-Digital

Kleine und mittlere Unternehmen sind in besonderem Maße auf zuverlässige Geschäfts- und Produktionsprozesse angewiesen. Gleichzeitig stehen sie vor der Herausforderung, digital aufzurüsten und für die Industrie 4.0 fit zu werden, um langfristig erfolgreich zu bleiben. IT-Anwendungen müssen sich hierbei nicht nur in bestehende Altsysteme integrieren lassen, sondern auch mit zukünftigen Technologien bruchfrei kombinierbar sein. eBusiness-Standards setzen an genau dieser Stelle an: Sie gewährleisten, dass die Schnittstellen verschiedener Systeme und Prozesse eindeutig definiert und untereinander interaktionsfähig sind. Die neue Ausgabe des Mittelstand-Digital-Magazins „WISSENSCHAFT TRIFFT PRAXIS“ zeigt, wie eStandards die Digitalisierung in Unternehmen unterstützen können.

Lesen Sie, neben anderen interessanten Beiträgen, insbesondere auf den Seiten 47 – 53 den Artikel von Holger Seidenschwarz von der Mittelstand 4.0-Agentur Handel zum Thema „Elektronische Rechnungsabwicklung mit ZUGFeRD – ein Standard für den digitalen Austausch von Rechnungen“.

Das Magazin können Sie auf der Mittelstand-Digital-Website kostenfrei herunterladen.