Vorträge B2B-Commerce – Von Cross-Channel-Services bis zu Onlinemarktplätzen

08.07.2016 | Mittelstand 4.0-Agentur Handel

Am 07. Juli 2016 lud die Mittelstand 4.0-Agentur Handel zu einer Informationsveranstaltung nach Köln ein. Die rund 40 Teilnehmer – darunter zahlreiche Vertreter von Industrie- und Handelskammern und Fachverbänden – engagierten sich in einer lebhaften Diskussion rund um das Thema „B2B-Commerce – Von Cross-Channel-Services bis zu Onlinemarktplätzen“.

Impulse für die Diskussion lieferte zuerst Dr. Jens Rothenstein von der Mittelstand 4.0-Agentur Handel mit seinem Vortrag „Großhandel – Vertriebsstrategien der Zukunft“. Dabei zeigte er unter anderem auf, welchen Anforderungen der Geschäftskunden Großhändler heute begegnen müssen und welche Anbieter hierfür bereits gute Praxisbeispiele liefern.

Stefan Grimm vom Onlinemarktplatz Restposten.de sprach anschließend über den Wettbewerb, in dem Großhändler heute stehen, unter anderem durch Onlineplattformen und Hersteller. Er appellierte an das Publikum, sich intensiv damit auseinanderzusetzen. Zum Abschluss der Veranstaltung stellte auch Thomas Vierhaus vom Verband Technischer Handel im Gespräch mit Dr. Kai Hudetz die Dringlichkeit heraus, die Digitalisierung im B2B-Segment zu nutzen, um sich weiterhin als kompetenter Lösungsanbieter für Geschäftskunden zu positionieren.

Die Vorträge von Dr. Jens Rothenstein und Stefan Grimm stehen Ihnen zum kostenfreien Download zur Verfügung.